Immediate Bitcoin fällt $ 300 und erholt sich, während Altcoins die Mini-Saison fortsetzen

Nach dem Anstieg der letzten Woche auf fast 9.200 USD und dem folgenden Retracement wurde Bitcoin hauptsächlich in einer Spanne zwischen 8.500 USD und 8.750 USD gehandelt. Gestern gab es bei Bitstamp einen schnellen Rückgang auf 8.480 US-Dollar und stieg sofort wieder auf über 8.700 US-Dollar.

Wenn Bitcoin ist bullish 2020 Kursbewegungen weiterhin sind, hat es zu brechen das erste große Widerstandsniveau von $ 8730, die auch die 38,2% Fib Ebene ist.

Im Erfolgsfall werden 8.900 USD folgen, was einer Immediate Bitcoin Golden Fib von 61,8% entspricht

Alternativ dienen 8.400 US-Dollar als Unterstützungslinie und weiter unten liegt der Stand von 8.000 US-Dollar, der auch ein starker psychologischer Punkt ist. Obwohl sich Immediate Bitcoin anscheinend um 8.700 USD stabilisiert hat, hat sich seine Dominanz über den Markt auf 65,7% verringert, was wie man hier sieht den niedrigsten Stand im Jahr 2020 darstellt. Zusammen mit den steigenden alternativen Immediate Bitcoin Münzen spekuliert die Community darüber, ob es eine neue Altcoin-Saison gibt oder nicht bereits in der Herstellung.

Ethereum (+ 1,41%) ist nur knapp 170 USD wert, während Bitcoin SV sein bemerkenswert positives Jahr mit einem Plus von 4,6% auf 319 USD fortsetzt.

Das könnte dir auch gefallen:

Bitcoin steigt, Altcoins fallen. Bitcoin geht runter, Altcoins gehen immer noch runter. Warum?
Altcoin Un-Season: BTC-Dominanz steigt auf 56%, während die Altcoin-Preise stark fallen
Willkommen bei Altcoin Season 2020 – Bitcoin-Preis $ 9000: The Crypto Weekly Report
Binance hat gestern die 10. Ausgabe seiner einheimischen Münze abgeschlossen und BNB steigt heute um 4% auf 18,15 USD. Litecoin verzeichnet ebenfalls einen Gewinn von rund 4% und liegt nahe bei 60 USD.

Bitcoin

Wichtige Crypto-Schlagzeilen

Wichtige Zentralbanken kündigen Zusammenarbeit in Bezug auf Kryptowährungen an. Die Zentralbanken von Großbritannien, die Eurozone, Japan, Schweden und die Schweiz werden Berichten zufolge schaffen eine eigene Gruppe der möglichen Vorteile der Präsentation ihre eigene Kryptowährung zu diskutieren.

In Davos: Der Milliardär Ray Dalio sagt, Bitcoin scheitert am Geld. In Davos sagte der berühmte US-Investor Ray Dalio , dass Bitcoin wegen seiner Volatilität die beiden Ziele des Geldes verfehlt. Er sagt auch, dass die Leute Fiat-Währungen meiden sollten, da „Bargeld Müll ist“.

Ein anderer beißt den Staub: SEC erhebt Anklage gegen einen anderen ICO. Die Securities and Exchange Commission (SEC) hat vor kurzem gebracht Anklage gegen eine anderen angeblich betrügerischen ICO nicht registrierter Digital – Asset – Wertpapiere. Es scheint, dass die US-Marktregulierung auf diese Weise viel strenger wird.

Bedeutende tägliche Gewinner und Verlierer

Komodo (24,87%)
KMD ist sowohl gegenüber USD als auch gegenüber BTC der bedeutendste Gewinn in den letzten 24 Stunden, mit einem ähnlichen Anstieg von rund 24-25%. Komodos Preis beträgt 0,76 US-Dollar und er handelt mit 8775 SAT.

Das Unternehmen hat kürzlich seine Dokumentation für Entwickler aktualisiert, die jetzt aus über 1000 Seiten mit Tutorials besteht.